TUS logo neu 2-c Relief
Daarle_01
Daarle 02
Turn- und Sportverein von 1884 Saarbrücken - St. Arnual e.V.
Wir suchen für unsere Abteilung Nordic Walking eine Trainerin. Training ist am Montag und Mittwoch jeweils ab 17.00 Uhr.
Interessenten bitte mit unserer 1.Vorsitzenden Julia Freidinger, Mail: vor1@tus-st-arnual.de, Kontakt aufnehmen.
Hallenbelegungsplan
 
Seite aktualisiert:
05.01.2020
facebook
Sensationeller Erfolg unserer Turner-Mädels beim diesjährigen
 Salto-Cup in HOM-Erbach:
1. Platz Weitere Info und Bilder auf Seite  01 Kunstturnen
Foto 04
Rehasportgruppe PAVK
PAVK bedeutet: Periphere arterielle Verschlusskrankheit, der Volksmund bezeichnet sie auch als “Schaufensterkrankheit”, verursacht durch Durchblutungsstörungen der Extremitäten als Folge von Verschlüssen oder Stenosen (Verengungen) der die Extremität versorgenden Arterien.
Der TUS St. Arnual bietet in seinem Rehaprogramm ein speziell auf diese Krankheit ausgerichtetes Sportprogramm an.
Das Ziel ist eine Verbesserung der schmerzfreien Gehstrecke, Koordination, Flexibilität, dynamische Kraft und lokale aerobe Ausdauer, Verbesserung der psychischen und sozialen Situation der Person.
Das Training wird von einer speziell hierzu ausgebildeten, lizenzierter Fachübungsleiterin durchgeführt.
Wie sieht eine 60 min. Trainingsstunde aus:
Begrüssung und Einstimmung, Befindlichkeitsbefragung
ca. 10 Minuten Aufwärmtraining um Muskulatur und
Herz-Kreislauf vorzubereiten
ca. 15-20 MInuten Ausdauertraining in verschieden Formen,
auch Gehschule
ca. 10-15 Minuten Gymnastikteil
ca. 10-15 Minuten Spielphase und Entspannung

Das Training wird sehr abwechselungsreich und variabel gestaltet.


Ansprechpartner:
Margit Kleber Übungsleiterin 06893-5575

www.tus-st-arnual.de
e-mail: info@tus-st-arnual.de

Medizinische Betreuung:
Ärzte der Klinik für Gefäßchirurgie Klinikum Saarbrücken
Chefarzt PD Dr. med. Thomas Petzold
Facharzt für Chirurgie, Gefäßchirurgie, Thorax- und Kardiovascularchirurgie
 
Oberarzt Dr. med. Andreas Zimmermann
Facharzt für Innere Medizin und Angiologie
 
BRS_Zertifikat_TUS_-2019