TUS logo neu 2-c Relief
Daarle 01
Daarle 03
Turn- und Sportverein von 1884 Saarbrücken - St. Arnual e.V.
Wir suchen für unsere Abteilung Nordic Walking eine Trainerin. Training ist am Montag und Mittwoch jeweils ab 17.00 Uhr.
Interessenten bitte mit unserem 1. Vorsitzenden Manfred Breit, Telefon 0681-854425, Kontakt aufnehmen.
Bitte beachten Sie auf unserer Seite <Aktuelles> wichtige Hinweise unserer Mitgliederverwaltung
Tolle Erfolge unserer JUDOKAS in Uchtelfangen am 24.03.2019 -  und beim Osterhasenturnier in Schmelz  - Siehe Seite JUDO
Auch unsere Schülerinnen im Kunstturnen hatten großartige Erfolge zu verzeichnen    - Siehe Seite KUNSTTURNEN
Hallenbelegungsplan
hier downloaden
Seite aktualisiert:
29.05.2019
Aktuell 1
Aktuell 1
Aktuell 1
Aktuell 1
Aktuell 1
Wichtiger Hinweis für unsere Mitglieder
 
Bei allen Angelegenheiten der Mitgliedschaft wie z.B. Änderung von Bankdaten, Änderung
der Anschrift und Telefonnummer oder e-mail, Wechsel in eine andere Abteilung, Abmeldung oder Neuanmeldung, Auskunft über Datenschutz usw. benutzen Sie nach Möglichkeit vorrangig unsere dafür eingerichtete
 
E-mail Adresse:                finmgv@tus-st-arnual.de
 
Per Brief:                         TUS St. Arnual c/o W.Kleber, Ahornweg 24, 66399 Mandelbachtal
In der Scharnhorsthalle:    Briefbox im Eingang
Per Telefon:                     0049(0)6893-5556
 
Durch die Nutzung der o.g. Kommunikationswege ist es gewährleistet, dass Ihre Nachricht
schnell bei uns ankommt und Ihre Wünsche umgehend erledigt werden.
 
(Ihre Mitgliederverwaltung)
Parkinson Erkrankung
siehe Text auf unserer <Seite 22 Parkinson>
 
Kids in Bewegung

Weitere Infos erhalten Sie unter dem Link: www.sportverein-kindergarten.de

„Power fit“  beim TuS St. Arnual

Jeden Montag, 20.00 Uhr, bietet der TuS St. Arnual in der Scharnhorsthalle für alle, die ihre Fitness trainieren wollen, „Power fit“ an. Anderthalb Stunden lang gibt Trainerin Katja Pätzold den Ton an. Wer sich mal so richtig auspowern, den Stress des Tages in Bewegung umsetzen und nebenbei noch etwas für ein gutes Körpergefühl tun möchte, der ist hier richtig aufgehoben. Die Sportstudentin gibt wenig Zeit zum Ausruhen. Mit Aerobic-Elementen wird sich auf Musik und schnelle Rhythmen aus dem Ghettobluster bewegt, um die Ganzkörperfitness und die Ausdauer zu verbessern. Im Vordergrund steht dabei die Kräftigung der Muskulatur des gesamten Körpers – Bauch, Beine, Po, Rücken, Rumpf, Schulter  und Arme. Und die letzte halbe Stunde wird gezielt die Bauch- und Rückenmuskulatur auf der Matte trainiert.

„Power fit“ wendet sich an alle, egal welchen Alters, welchen Geschlechts, und freut sich über weitere Mitglieder. Einfach vorbei kommen und ein Schnuppertraining machen! Montags, 20.00 Uhr, Scharnhorsthalle.